•  
  •  

TDP - Elektromagnetische Gesundheitslampe

CE/TüV zugelassen, Swissmedic gemeldet

Was bewirkt die TDP-Lampe

aktiviert den Stoffwechsel
reguliert physiologische Mangelzustände
hemmt Entzündungen
lindert Schmerzen
hat sich als sehr effektiv erwiesen in der Behandlung diverser Gebrechen wie Muskelschmerzen, Weichteilverletzungen, Arthritis und verschiedener Hauterkrankungen.

Seit die TDP-Lampe in Kliniken und im Hausgebrauch benutzt wird, seit Anfang 1980, sind über 60 Millionen Patienten in China, Hongkong, Südasien, Japan, Europa, Australien und Nordamerika erfolgreich behandelt worden. Dank ihrer hervorragenden therapeutischen Wirkung ist die TDP-Lampe in China und Hongkong als "Wunderlampe" bekannt geworden. Als Bestätigung ihrer internationalen Akzeptanz, gewann die TDP-Lampe eine Goldmedaille an der Internationalen Frühlingsmesse 1986 in Jugoslawien und im selben Jahr eine Silbermedaille an der 35. Eureka Welt-Erfindermesse in Brüssel. Ausserdem wurde die TDP-Lampe in den USA vom FOA registriert.

Anders als konventionelle therapeutische Infrarot- oder Mikrowellenlampen verfügt die TDP-Lampe über eine runde Platte, die mit 33 für den menschlichen Körper wichtigen Mineralien beschichtet ist. Durch die Aktivierung des eingebauten Heizelements gibt diese Mineralienplatte eine spezielle Art von elektromagnetischen Wellen ab, welche 2-25 mw in der Länge und 28-34 mw/cm2 an Intensität abdecken. Wellenlänge und Intensität entsprechen der vom Körper abgegebenen Strahlung und werden von diesem selektiv absorbiert. Offensichtlich übt diese elektromagnetische Energie einen therapeutischen Effekt auf den menschlichen Körper aus durch: