•  
  •  
Akupunktur Praxis, Felicitas Kaiser, St. Galler-Ring 79, 4055 Basel, 061 301 57 87

Gesundheit bedeutet; die Lebensenergie fliesst harmonisch bis in die kleinste Zelle unseres Körpers. Zu wenig oder blockierte Lebensenergie lässt Krankheiten entstehen. Akupunktur kann dazu verhelfen, die Lebensenergie wieder frei und für uns gesunderhaltend fliessen zu lassen.

Therapiemethoden in der tradtionellen chinesischen Medizin sind:

Als TCM-Therapeutin richte ich meine ganze Aufmerksamkeit auf Sie  - auf Ihr ganzes Wesen. In diesem Ansatz unterscheidet sich die traditionelle chinesische Medizin von unserer westlichen Medizin.

Ich werde nicht nur Ihre Symptome zur Kenntnis nehmen, sondern es entsteht ein Bild Ihrer ganzen Person. Auch schauen wir Ihre Beziehungen und Einflüsse aus der Umwelt an, die auf Sie einwirken. Diese Art von Diagnostik führt nicht hin zu einer speziellen, isolierten Krankheit oder zu präzisen Ursachen, sondern ein Bild Ihrer ganzen Person entsteht. Daraus werde ich ein genau für Sie bestimmtes Behandlungskonzept festlegen.

Akupunktur ist eine aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) stammende Therapiemethode.  Durch Nadelung bestimmter Akupunktur-Punkte (Reizpunkte) am Körper wird eine schmerzlindernde, vegetativ ausgleichende, die Abwehrkraft steigernde und heilende Wirkung erzielt. Jeder Akupunkturpunkt hat eine definierte therapeutische Wirkung.
Schröpfen bezeichnet das Aufsetzen eines Schröpfkopfes auf die Haut. Ursprünglich benutzte man dazu z.B. Bambusstabsement oder Tierhörner. Das Schröpfen erzeugt  ein lokal begrenztes Vakuum, auf bestimmte Bereiche der Körperoberfläche. Durch die Reizung wird z.B. Einfluss auf die inneren Organe genommen oder krankmachende Faktoren können ausgeleitet werden. Geschröpft wurde schon in der Antike in allen bedeutenden Kulturen und medizinischen Systemen.
Moxibustion nennt man die Erwärmung von Arealen oder Akupunktur-Punkten mit glimmendem Beifusskraut.
Die Anwendung stärkt unter anderem Körper und Immunabwehr, vertreibt Kälte, fördert die Zirkulation. Bei der Moxibution gibt es verschiedene Techniken.

ATMUNG    BEWEGUNG   KONZENTRATION  

Qigong (Chigong)

ist ein Oberbegriff für alle Übungen, die den Zweck haben Körper und Geist zu kultivieren. Sie ist nebst Akupunktur ein Bestandteil der chinesischen Medizin.  Mehr


TDP - Elektromagnetische Gesundheitslampe - wurde bereits mit Aladins Wunderlampe aus "1001 Nacht" verglichen - die spezielle TDP Elektromagnetische Gesundheitslampe (kurz TDP-Lampe). In China von einer Gruppe von Wissenschaftlern und Physikern unter Leitung von Or. Gou Wenbin entwickelt, ist die TDP-Lampe ein neues therapeutisches Gesundheitsgerät. Mehr

weitere Therapieangebote in meiner Praxis

ENERGIE TANKEN - Vitalfeld-Therapie wendet sich direkt an den Energiehaushalt des Organismus. In meiner Akupunkturpraxis kann die Vitalfeld Therapie zur Unterstützung der Akupunkturbehandlung integriert werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Vitalfeld-Therapie als Einzeltherapie anzuwenden.  Mehr   

Touch for Health ist ein Zweig der Kinesiologie. Die Therapie arbeitet mit der Körpersprache, dem Muskeltest, nach der Erkenntnis: «Der Körper weiss, was für ihn das  Beste ist.»   Mehr

Wirbel-Säulen-Basisausgleich ist eine Therapieform, die bei einem funktionellen Beckenschiefstand angezeigt ist. Ein Beckenschiefstand kann zu einer Verkrümmung der Wirbelsäule und zu mannigfaltigen Folgeproblemen in Gelenken und Organen führen. Dies zeigt sich in unterschiedlichen Schmerz- und Verspannungsproblematiken.   Mehr

Massagen Die Massage ist eine Heiltechnik seit Menschengedenken, um Schmerzen und Unbehagen zu erleichtern. Sie gibt uns die Möglichkeit, eine Auszeit vom Alltagsstress zu nehmen und zu sich selbst zurückzukehren, um wieder gelassener und ausgeglichener der Umwelt begegnen zu können. Mehr 

Schröpfmassage Diese Massage bewirkt eine stärkere durchblutungsfördernde Wirkung als eine klassische Massage. Mehr

Akupunktur Praxis Kaiser - St. Galler-Ring 79 - 4055 Basel - 061 301 57 87